+49 (0) 33 81-79 63 60 info@stg-brandenburg.de
Login

Eberhard von Rochow

Nach den Kapiteln über Kloster Lehnin hatte Fontane im Frühjahr 1864 noch 2 Monate Zeit, in denen er sich der Geschichten der Familie von Rochow widmen wollte, die nahe Brandenburg große Ländereien und Güter besaß: „Mein Hauptaugenmerk gedenke ich auf… Eberhard v.Rochow (den Kinderfreund-Rochow) zu richten.“ Dazu ist es nicht mehr gekommen, weil ihn die Berichterstattung über den Dänischen Krieg nach Norden zog. Rochows tauchen aber immer wieder in seinem Werk auf. Dem „Kinderfreund“ wurde im Schloss Reckahn ein Museum errichtet, ein Rochow-Wanderweg führt von dort durch den Park zur Steinpyramide am Heerlager von 1741. Im benachbarten Krahne ist heute ein Kunstgut im ehemaligen Rochow-Gut. Eberhard von Rochow war ein philanthropischer Pädagoge, der das preußische Schulwesen begründete. Die ehemalige Dorfschule kann besichtigt werden.